05.05.2021 | Umlegung der Wasserleitung in Westerkappeln, Friggepättken / Bullerteichstraße 

Der Wasserversorgungsverband Tecklenburger Land (WTL) verlegt seit 12.04.2021 in Westerkappeln die Wasserleitungen in den Straßen "Friggepättken" und "Bullerteichstraße".

Die vorhandene PE-Wasserleitung DA 160, Baujahr 1998 wird aufgrund der Regenwasserkanalerneuerung der Gemeinde Westerkappelnin verlegt (neues Material PE100), inkl.  Aufbau eines Provisoriums.

Die Sanierungsstrecke hat eine Gesamtlänge von ca. 30 m.
Baubeginn 12.04.2021, Ende der Maßnahme im Mai 2021.

Alle betroffenen Anwohner und Bürger müssen leider für die Zeit der Baumaßnahme mit Einschränkungen und Behinderungen rechnen. Der WTL bittet hierfür um Verständnis.

Weitere Informationen erhalten Sie im Hause des WTL von Markus Dahl (Tel.: 05451 900-221) oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

05.05.2021 | Erneuerung der Wasserleitung in Recke, Am Berge 

Der Wasserversorgungsverband Tecklenburger Land (WTL) saniert ab dem 06. Mai 2021 in Recke die Wasserleitungen in der Straße "Am Berge" (von Hs-Nr. 26 bis zur Krzg. Bukweg).

Die vorhandene Wasserleitung in der Dimension DN 100 besteht aus dem Material "Duktilem Gusseisen" (GGG); Baujahr 1976. Aufgrund starker Inkrustierungen hat sich der WTL entschieden, die vorhandene Leitung durch eine neue Leitung aus PE (Polyethylen) mit einem Außendurchmesser von 110 mm zu ersetzen. zu ersetzen.

Die Sanierungsstrecke hat eine Gesamtlänge von ca. 370 m.
Für die Maßnahme ist eine Dauer von ca. 4 Wochen vorgesehen.

Alle betroffenen Anwohner und Bürger müssen leider für die Zeit der Baumaßnahme mit Einschränkungen und Behinderungen rechnen. Der WTL bittet hierfür um Verständnis.

Weitere Informationen erhalten Sie im Hause des WTL von Markus Dahl (Tel.: 05451 900-221) oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Planausschnitt - Erneuerung der Wasserleitung in Recke, Am Berge *

* Darstellung auf Grundlage der Deutschen Grundkarte mit Genehmigung des Vermessungs- und Katasteramtes des Kreises Steinfurt

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

15.03.2021 | Erneuerung der Wasserleitung in Mettingen, Industriestraße 

Der Wasserversorgungsverband Tecklenburger Land (WTL) erneuert ab dem 30. November 2020 in Mettingen die Wasserleitungen in der Straßen "Industriestraße" und bis in den "Woorteweg".

Die vorhandenen Wasserleitungen besteht aus dem Material Gusseisen (GG), und hat einen Durchmesser von 100. Aufgrund vermehrter Rohrbrüche und des Alters der Rohrleitungen hat der WTL entschieden, diese durch neue Leitungen aus PE (Polyethylen) zu ersetzen und die Verbindung zwischen Industriestraße un Woorteweg aufzugeben. Die neuen Leitungen haben einen Außendurchmesser von 63 mm und 110 mm.

Die Sanierungsstrecke hat eine Gesamtlänge von ca. 440 m.
Die Maßnahme wird voraussichtlich, je nach Wetterlage bis Anfang April abgeschlossen sein.

Alle betroffenen Anwohner und Bürger müssen leider für die Zeit der Baumaßnahme mit Einschränkungen und Behinderungen rechnen. Der WTL bittet hierfür um Verständnis.

Weitere Informationen erhalten Sie im Hause des WTL von Markus Dahl (Tel.: 05451 900-221) oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Planausschnitt - Erneuerung der Wasserleitung in Mettingen, Industriestr. *

* Darstellung auf Grundlage der Deutschen Grundkarte mit Genehmigung des Vermessungs- und Katasteramtes des Kreises Steinfurt

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

15.03.2021 | Neubau einer Wasserleitung in Ibbenbüren, Brumleyweg und Hörstel, Brumleystraße 

Der Wasserversorgungsverband Tecklenburger Land (WTL) baut ab 22. März 2021 in der Brumleystraße (Bereich der Stadt Ibbenbüren) und im Brumleyweg (Bereich der Stadt Hörstel) eine zusätzliche Wasserleitung in der Dimension DA 225. Die neue Leitung aus Polyethylen soll die Wasserzuleitung zum Hochbehälter Riesenbeck verstärken. So dass auch in den Sommermonaten die Befüllung des Hochbehälters jederzeit gesichert ist.

Die Baustrecke hat eine Gesamtlänge von ca. 270 m.
Für die Maßnahme soll bis Ende August abgeschlossen sein.

Hierfür ist es erforderlich den/ die Brumleyweg/ Brumleystraße voll zu sperren. Die Anlieger können nur von einer Seite aus zu ihren Grundstücken gelangen.
Alle betroffenen Anwohner und Bürger müssen leider für die Zeit der Baumaßnahme mit Einschränkungen und Behinderungen rechnen. Der WTL bittet hierfür um Verständnis.

Leider ist es aus Sicherheitsgründen ist für Radfahrer nicht möglich den Brumleyweg für die Dauer der Baumaßnahme zu passieren.

Weitere Informationen erhalten Sie im Hause des WTL von Anja Welp (Tel.: 05451 900-222) oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Planausschnitt - Erneuerung der Wasserleitung in Ibbenbüren, Brumleyweg / Hörstel, Brumleystr. *

* Darstellung auf Grundlage der Deutschen Grundkarte mit Genehmigung des Vermessungs- und Katasteramtes des Kreises Steinfurt

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

08.03.2021 | Erneuerung der Wasserleitung in Ibbenbüren, Nordbahnstraße 

Der Wasserversorgungsverband Tecklenburger Land (WTL) saniert ab den 08.03.2021 in der "Nordbahnstraße" (von der Landesstraße L598 bis zur Kreuzung. Ostenwalderstraße/ Nordbahnstraße und weiter in der Nordbahnstraße bis zur Haus-Nr. 41), in Ibbenbüren- Uffeln.

Die vorhandene Wasserleitung in der Dimension DN 150 besteht aus dem Material "Duktilem Gusseisen" (GGG); Baujahr 1974 und 1975. Aufgrund diverser Rohrbrüche und des Alters der Rohrleitung, hat sich der WTL entschieden, diese durch neue Leitungen aus PE (Polyethylen) mit einem Außendurchmesser von 63 mm und 90 mm zu ersetzen.

Die Sanierungsstrecke hat eine Gesamtlänge von ca. 270 m.
Für die Maßnahme ist eine Dauer von ca. 8 Wochen vorgesehen.

Alle betroffenen Anwohner und Bürger müssen leider für die Zeit der Baumaßnahme mit Einschränkungen und Behinderungen rechnen. Der WTL bittet hierfür um Verständnis.

Weitere Informationen erhalten Sie im Hause des WTL von Markus Dahl (Tel.: 05451 900-221) oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Planausschnitt - Erneuerung der Wasserleitung in Hopsten, Ibbenbürener Straße *

* Darstellung auf Grundlage der Deutschen Grundkarte mit Genehmigung des Vermessungs- und Katasteramtes des Kreises Steinfurt

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!