Der WTL - wir sorgen für gutes Wasser, seit 1959!

Liebe Leserinnen und Leser,

Trinkwasser ist unser Lebensmittel Nummer eins. Kein anderes wird so häufig analysiert und kontrolliert. Ohne Trinkwasser müssten wir nicht nur sehr schnell verdursten, sondern auch verhungern.

Trinkwasser ist durch nichts zu ersetzen, und daher ist es so kostbar für uns. Sobald wir den Wasserhahn aufdrehen, erhalten wir klares, frisches und reines Trinkwasser. Und das zu jeder Tages- und Nachtzeit. Diese Tatsache ist Teil der hohen Lebensqualität in unserem Land.

Der Wasserversorgungsverband Tecklenburger Land (WTL) steht seit nunmehr 55 Jahren für die zuverlässige und sichere Trinkwasserversorgung in 11 Städten und Gemeinden des Altkreises Tecklenburg mit einer jährlichen Abgabe von rund 11 Millionen Kubikmeter Trinkwasser bester Qualität.

Unser Ziel ist es, auch in Zukunft Trinkwasser in bester Qualität bei hoher Versorgungssicherheit und nachhaltiger Nutzung der eingesetzten Ressourcen zur Verfügung zu stellen.

Nachfolgend möchten wir Ihnen uns, den WTL, ein wenig näher bringen: unsere Entwicklung, unsere heutige Organisation sowie die einzelnen WTL-Standorte im Tecklenburger Land.

Außerdem bieten wir Ihnen interessante Zahlen und Fakten an - z.B. über den durchschnittlichen Wasserverbrauch pro Person im Tecklenburger Land im Vergleich zum Bundesdurchschnitt.

 

Öffnungszeiten | WTL-Hauptverwaltung:

Montag - Donnerstag: 8.00 - 12.30 Uhr und 14.00 - 16.00 Uhr | Freitag: 8.00 - 12.45 Uhr

Besuchs- und Postanschrift: WTL, Fuggerstr. 1, 49479 Ibbenbüren

Telefon | Zentrale: 0 54 51 - 900 0  -  Telefon | STÖRUNGSDIENST: 0 54 51 - 900 100

Fax | Zentrale: 0 54 51 - 900 201